Gemeinsame Gewahrseinspraxis

Was erwartet dich?

Ein gemeinsamer Raum. Zusammenkommen. Einstimmen. Ein paar Klänge. Wenn überhaupt. Dann Stille. Lauschen. Wahrnehmen. Gewahrsein.

„Gewahrsein“

ein Bewusstseinszustand in dem das was ist, wahrgenommen wird

Was geschieht wenn eine Stunde lang nichts geschieht?

Ein altes Zen-Sprichwort sagt, man soll jeden Tag 20 Minuten meditieren. Außer wenn man das Gefühlt hat, keine Zeit dafür zu haben – es eilig zu haben – dann soll man eine Stunde meditieren.

Das ist die Erfahrung, die auch ich gemacht habe, nachdem ich 21 Tage lange jeden Tag eine Stunde Gewahrsein praktiziert habe. Anfangs dachte ich, „wo soll ich diese sieben Stunde in der Woche her nehmen?“ und ob sich das nicht abkürzen lässt.

Interessanterweise hatte ich nach dieser Praxis nicht das Gefühlt Zeit verloren zu haben, sondern fühlte mich als wäre mir Zeit geschenkt worden. Sich eine Stunde lang immer wieder zu sammeln, die abschweifenden Gedanken wieder zurückholen, über die Atmung ganz im Moment einzutauchen macht etwas.

Lass uns rausfinden was es mit dir macht!

1 | Details

Die Gewahrseinsstunden finden jede Woche zu unterschiedlichen Zeiten statt. Auf meiner Facebookseite findest du die aktuellen Termine:

https://www.facebook.com/yogainottensheim

Komme gerne einfach vorbei – du brauchst dich nicht anmelden.

2 | Beitrag

  • ab € 8,-

Entscheide nach deinen Möglichkeiten und was dir die Stunde wert ist, die Höhe deines Beitrags.

3 | Ort

Yogaraum Ottensheim
Marktplatz 12